Mangold-Quinoa-Salat mit Roter Rübe

Mangold-Quinoa-Salat mit Roter Rübe

Zutaten (für 4 Personen):

  • 600 g Mangold
  • 1 mittelgroße Rote Rübe
  • 180 g Quinoa
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • ½ TL scharfer Senf
  • ½ TL Zitronenschale
  • Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Weinessig
  • gerösteter Sesam

 

Zubereitung:

Die Rote Rübe waschen, abtrocknen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C etwa eine Stunde schmoren.
Leicht abkühlen lassen und danach vorsichtig schälen und in kleine Würfel schneiden. (Am besten verwendet man dazu Einweg-Handschuhe, da Rote Rüben stark färben.)

Quinoa in einem feinmaschigen Sieb mit heißem Wasser waschen (um die Bitterstoffe aus der Schale auszuspülen) und in der doppelten Menge Wasser ca. 15 Min. köcheln. Danach zur Seite stellen und noch etwas quellen und leicht überkühlen lassen.

Den Mangold waschen und gut abschütteln. Die Stiele in feine Streifen (ca. 0,5 cm), die Blätter in breitere Streifen (ca. 2 cm) schneiden.

Nun etwa 5 Minuten in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser blanchieren. Abseihen und zur Seite stellen.

In der Zwischenzeit für das Dressing das Öl mit Senf, Pfeffer und Zitronenschale verrühren. Nun Salz, Zitronensaft und Essig ergänzen und nochmals gut durchrühren und mit den noch warmen Rote Rüben-Würfeln und der Quinoa vermengen. Einige Minuten durchziehen lassen und danach nötigenfalls mit ein wenig Essig oder Zitronensaft nachwürzen.

Mit geröstetem Sesam bestreut servieren.

 

 

Ähnliche Beiträge