Leber-Blut-Mangel – ein häufiges Frauen-Thema

Leber-Blut-Mangel – ein häufiges Frauen-Thema

Menstruation, Entbindungen, Schlafmangel, unregelmäßige Ernährung, häufige Diäten oder zu viel Kaffee sind die häufigsten Ursachen für einen sogenannten Leber-Blut-Mangel nach der TCM. Oft ist dieser die Ursache für chronische Müdigkeit, Unruhe und schlechten Schlaf, schwache Nerven, verschwommenes Sehen, Nachtblindheit oder auch brüchige Haare und Fingernägel.

Treffen mehrere der genannten Faktoren auf dich zu, dann solltest du gut auf dein Blut achten und es stärken. Neben Ruhephasen und Stressvermeidung, sind folgende Lebensmittel sehr gut geeignet, um den Bluthaushalt zu regenerieren:

  • getrocknete Datteln
  • gekochte Karotten und Rote Rüben sowie grünes Gemüse
  • Fleisch, v.a. Huhn, Ente und ganz besonders Leber
  • Rote Beeren
  • Dinkel

Ähnliche Beiträge