Kichererbsen-Linsen-Suppe

Kichererbsen-Linsen-Suppe

Zutaten:

  • Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g rote Linsen
  • 200 g Kichererbsen
  • 400 g Tomatensauce
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1-2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Gewürznelke (gemahlen)
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz

 

Zubereitung:

Linsen und Kichererbsen müssen rechtzeitig eingeweicht werden! (Linsen etwa 3-6 h, Kichererbsen am besten 24 h.)
Kreuzkümmel, Gewürznelken und Paprikapulver in Olivenöl anrösten, Zwiebel dazu geben und weiter rösten.
Die eingeweichten Linsen, Tomatensauce, Tomatenmark und Gemüsesuppe dazu geben und etwa 10 Minuten kochen lassen.
Kichererbsen dazu geben, salzen und weitere 10 Minuten kochen.
Ihr könnt nun 3/4 der Suppe fein pürieren und dann mit dem restlichen Drittel zusammenrühren.

 

Wirkung:

Hülsenfrüchte, wie Linsen oder Kicherbensen, stärken die Nieren und sind daher besonders im Winter empfehlenwert.

Wenn ihr Hülsenfrüchte schwer verdaulich findet, dann gibt es hier ein paar gute Tipps, um sie bekömmlicher zu machen.

Ähnliche Beiträge