GUTE LAUNE TIPP # 2

GUTE LAUNE TIPP # 2

EINFACH-GELASSEN-BESSER GUTE LAUNE TIPPS

2. Glücklich Essen

Wenn es um unsere Gefühlswelt geht, dann ist diese auch ganz eng mit unserem Essen verknüpft.

Eine fettige Pizza oder ein süßes Stück Torte lindern zwar für ganz kurze Zeit schlechte Laune, das ändert sich aber leider rasch – sobald der Blutzuckerspiegel rasant absinkt.

Glücklicherweise gibt es einige Lebensmittel mit stimmungsaufhellenden Eigenschaften. Diese helfen mit jedem Bissen glücklicher und auch gesünder zu werden. Ein gesunder Ernährungsstil stärkt zudem den Darm, in dem 90% des Glückshormons Serotonin gebildet werden.

 

Mörser

 

Hier nur einige Lebensmittel, die dich glücklich machen und dein Stimmung heben können:

Schwarze Bohnen… haben einen sehr hohen Magnesium-Gehalt. Das fördert die Produktion des Glückshormons Serotonin. Außerdem sind sie reich an Antioxidantien und enthalten wertvolle Nährstoffe, wie Eisen, Kupfer, Zink, Kalium und viele Ballaststoffe. Schwarze Bohnen stärken zudem die Niere und leiten Giftstoffe aus, was den Körper entlastet und dadurch die Stimmung hebt.

Rote Rüben… enthalten Betain, das die Serotoninproduktion im Gehirn unterstützt und so die Stimmung hebt. Rote Rüben liefern außerdem viel Folsäure, die emotional stabilisierend wirkt.

Roter Paprika… enthält viel Vitamin C und Vitamin A. Diese hohe Konzentration an Vitaminen hilft, deine Stimmung direkt zu heben und stärkt das Immunsystem.

Kürbiskerne… sind kleine Glücksbringer. Sie enthalten die Aminosäure Tryptophan, die die Produktion von Serotonin im Gehirn zu fördert. 

Linsen… enthalten ebenfalls Tryptophan und sind ein wahres gute Laune Essen. Sie gelten ja auch als Glücks- und Reichtums-Bringer 😉

 

Probier doch gleich mal dieses  Rezept für Linsen-Bällchen…

Ähnliche Beiträge