Zutaten für ca. 10 Stück:

  • 100 g Zucchini
  • 100 g Karotten
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 100 g Butter oder Pflanzenöl
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Datteln
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL Kardamom (gerieben)
  • etwas Zimt
  • 1 Bio-Zitronen (Schale und Saft)
  • 5 g Kakao

 

Zubereitung

Zucchini (falls grün-Verweigerer unten den Konsumenten sind ;)) und Karotten schälen und fein reiben.
Die Butter schmelzen.
Die Datteln fein hacken oder pürieren

Nun die Eier mit dem Öl oder der geschmolzenen Butter zusammen schaumig aufschlagen.

Die pürierten Datteln beifügen und weiterrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach zusammen mit den Mandeln, Kardamom und Zimt, etwas fein geriebener Zitronenschale, dem Salz und dem Kakao unter die Eiermasse rühren.

Zum Schluss das gerieben Gemüse unterheben und die Masse in die eingefetteten Förmchen füllen.

Im vorgeheizten Rohr bei 175° Grad rund 20-30 Minuten backen.