Buchweizen-Blinis

Buchweizen-Blinis

Zutaten:

  • 300 ml Milch (ich verwende gerne Pflanzenmilch – z.B. Reis- oder Mandel)
  • 300 g Buchweizenmehl
  • 10 g frische Hefe
  • 1 Prise Rohrohrzucker
  • 2 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Meersalz
  • Butterschmalz oder Öl zum Backen

 

Zubereitung:

Die Milch in einem Topf leicht erwärmen und in eine Schüssel gießen. Die Hefe hinein bröseln und darin auflösen. Zucker und 2 EL des Mehls unterrühren. 

Mit einem Küchentuch bedeckt 15 Minuten gehen lassen. 

In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen und etwas auskühlen lassen. Danach mit dem restlichen Mehl, dem Ei und einer Prise Salz verrühren. Das Ganze mit dem Dampferl (dem gegangenen Teig) verrühren und nochmals rund 45 Minuten gehen lassen. 

Vor dem Backen den Teig nochmals kurz durchrühren. Ist er sehr zäh, rührt man noch etwas lauwarme Milch unter.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Teig in kleinen Portionen beidseitig goldbraun backen. 

Ähnliche Beiträge